Zum Hauptinhalt springen

«Löwen»-Lehrling im Kochfinale

Bubikon – Joël Hösli ist einer von neun Schweizer Koch-Lehrlingen, die sich für das Finale vom Kochwettbewerb Gusto 11 qualifiziert haben. Er absolviert das zweite Lehrjahr im Bubiker Gasthaus Löwen. Die Wettbewerbskommission des Schweizer Kochverbands hatte in einem anonymisierten Verfahren sämtliche Einsendungen bewertet. Das Finale findet am 18. März im Berufsbildungszentrum Baden statt. Gusto 11 richtet sich an Schweizer Koch-Lehrlinge im zweiten und dritten Lehrjahr. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Schweizer Kochjugend zu fördern. Organisiert wird der Wettbewerb vom Gastronomie-Unternehmen Howeg unter dem Patronat des Schweizer Kochverbands. Als Preise winken ein Aufenthalt in Hongkong oder Gourmetreisen. Zudem werden die Finalisten mit der Jugend-Kochnationalmannschaft ein Kochbuch gestalten.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch