Zum Hauptinhalt springen

Mediterrane Musik, jazzig interpretiert

Tipp Winterthur Das Quartett um den Basler Schlagzeuger Lucio Marelli hat sich der mediterranen Musik verschrieben. Stücke aus Italien, der Türkei und sogar aus dem Irak werden auf jazzige Art umgesetzt. Mit der klassischen Jazzbesetzung wird den Stücken eine gute Portion westlicher Aura zuteil. Der impulsive Walliser Saxofonist Joel Schmidt lässt sich in ekstatischen Improvisationen aus, die geprägt sind von seinem fundierten Wissen über östliche Musik. Der Gegenpol bietet der Gitarrist René Rothacher, der in der westlichen Musiktradition verwurzelt ist und sich nicht scheut, Popmusik zu spielen. Getragen vom Groove aus der Küche von Lucio Marelli und dem gefühlvollen und musikalischen Spiel des Basler Bassisten Pascal Ujak, verschmilzt diese Combo zu einem feurigen Kollektiv. Esse Musicbar, Rudolfstrasse 4. Freitag, 18 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch