Zum Hauptinhalt springen

Melancholisches Künstlerkollektiv

TippWinterthur «We Invented Paris» ist nicht etwa der Schlachtruf eines französischen Revolutionärs beim Sturm auf die Bastille, sondern ein Zusammenschluss von Multiinstrumentalisten und Freunden um den Schweizer Musiker Flavian Graber. Das «kleine Grossprojekt» gibt feinsinnig arrangierte Indiepop-Songs zum Besten und setzt authentische Töne zu einem Mix aus Sehnsucht nach Liebe und Einsamkeit. Auf seiner Tour d’Europe durch gemütliche Wohnzimmer und kleine, feine Clubs macht das Künstlerkollektiv halt in Winterthur und bringt Melancholie mit im Gepäck. Theater am Gleis, 20.15 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch