Zum Hauptinhalt springen

Mühleberg bis 2025?

Die BKW will das AKW Mühleberg bis ins Jahr 2025 betreiben. Eine solch konkrete Jahreszahl hat sie bislang nie genannt.

Die Vertreter der drei grossen Schweizer Energiekonzerne Alpiq, Axpo und BKW stellten gestern vor der ständerätlichen Energiekommission klar, dass sie die ersten bestehenden AKW – darunter Mühleberg – erst 2025 vom Netz nehmen wollen. Dadurch würde sich die Stromlücke erst fünf Jahre später öffnen als bislang von den Energiepolitikern angenommen. Ausserdem wollen sich die drei Stromkonzerne bis Ende Jahr einigen, welche neuen Atomkraftwerke realisiert werden sollen. phm/sny Seite 29>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch