Zum Hauptinhalt springen

Noch nicht ganz Casa Mia

Pizza Kurier Casa Mia: Die Pizza von Casa Mia schmeckt nicht ganz so gut, wie jene einer Mama, aber der Name des Kuriers tönt verlockend. Er erinnert an hausgemachte Delikatessen, mit Liebe und Fingerspitzengefühl zubereitet. Ganz so gut schneidet die Pizza aber nicht ab. Sie bekommt 7 von 10 Punkten. Die Pizza Prosciutto kostet 16.50 Franken und wird 26 Minuten nach Bestellung geliefert. Was beim ersten Bissen auffällt, ist der Geschmack des Prosciutto, das Fleisch ist wohl geräuchert. Die ganze Pizza enthält reichlich Salz, ein Glas Wasser in Reichweite ist von Vorteil. Auch fehlen als Ausgleich zum Schinken die Tomaten: Von ihnen sieht und schmeckt die Redaktion leider wenig. Dabei denken wir bei «casa mia» an sonnengereifte Früchte. Die spärlichen Tomaten werden durch eine doppelte Portion Mozzarella wettgemacht. Dies wäre nicht nötig. Was bleibt ist ein leicht fettiger Nachgeschmack. Der Kurier könnte bei Mama noch was lernen. (sha)

Gerichtsstarsse 8

8610 Uster

Tel. 044 940 33 77

7 Punkte erhält Casa Mia.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch