Zum Hauptinhalt springen

Nyfenegger an der Spitze

Den Vereinscup der Schützengesellschaft Spiez schossen 19 Aktive in der Kleinkaliberanlage 50 Meter Gesigen. Dank der Betreuung durch Peter Dubach kamen die meisten mit den für sie eher ungewohnten Waffen gut zurecht. Gute 95 Punkte reichten Hans Nyfenegger zum Sieg, gefolgt von Hans Marending mit 93 Punkten und Fritz Lörtscher mit 91 Punkten. Die weiteren Ränge belegten Peter Ryffé mit 89, Walter Krebs mit 84 und Otto Gempeler mit 77 Punkten. pdf>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch