Zum Hauptinhalt springen

Pfadi: Ein weiterer Deutscher U-19 souverän im Halbfinal

Nachrichten Handball Pfadi Winterthur übernimmt vom deutschen Bundesligisten Grosswallstadt den Aufbauer Philipp Reuter (24). Der 1,90 m grosse Rechtshänder ist vielseitig einsetzbar. Damit ist das Kader des Zürcher Spitzenklubs komplett. Die aktuelle Nummer 3 der NLA beschäftigt in der kommenden Saison fünf Deutsche – allerdings nur im Halbprofi-Status. (Si) Unihockey Wie am Vortag gegen die Slowakei entschied die Schweizer U-19-Nationalmannschaft an der WM im deutschen Weissenfels auch das letzte Gruppenspiel gegen Norwegen 9:2 für sich. Das Team, in dessen Reihen vier Zürcher agieren, qualifizierte sich mit dem 2. Platz hinter Finnland souverän für den Halbfinal. In diesem trifft die Schweiz heute Freitag auf das bislang starke Schweden, das mit einem Torverhältnis von 53:12 den Sieg in der Gruppe A holte. (rha)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch