Zum Hauptinhalt springen

Reformierte sagen Ja zur Kirchenrestaurierung

Horgen Die Kirche der Horgner Reformierten kann restauriert werden: Die Stimmberechtigten haben einen Kredit von 3,35 Millionen Franken klar mit 1443 Ja-Stimmen zu 416 Nein-Stimmen bewilligt. Bereits hat der Heimatschutz vorsorglich eine Einsprache eingelegt: Die Denkmalpflegekommission wird nun ein Gutachten verfassen. Die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde Horgen haben zudem Ja zur Erschliessung der Oberen Tödistrasse gesagt. Der Kredit von 4,55 Millionen Franken wurde ebenfalls deutlich angenommen. – Seite 23

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch