Zum Hauptinhalt springen

Rückkehr des Kult-Duos

Eigentlich wollten sie den Frauen abschwören und eine Wohngemeinschaft gründen: Max, der erfolgreiche Autor (Stefan Suske), und Robert, der erfolglose Schauspieler (Uwe Schönbeck). Doch das Schicksal will es anders: Plötzlich steht der Frühling in Gestalt der ziemlich jüngeren Klara vor der Tür. Robert verliebt sich Hals über Kopf, steigt auf den Gipfel des Glücks und erleidet Höllenqualen, als sie ihn verlässt. Zum Glück ist da noch Max, der sich für die Liebeswirren seines Freundes zu interessieren beginnt. Mit «Suske&Schönbeck im Herbst» hat Felix Römer dem Duo ein tragikomisches Stück auf den Leib geschrieben. pdUraufführung: Dienstag, 1.9., um 20 Uhr im Berner Theater an der Effingerstrasse. Infos: www.dastheater-effingerstr.ch.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch