Zum Hauptinhalt springen

Schülerzahl nimmt zu 170 Kinder mehr bis 2022

In Bassersdorf gehen zurzeit rund 1300 Kinder zur Schule. Bereits heute fehlen Klassenzimmer und Gruppenräume, und für den Turnunterricht müssen einzelne Klassen in die Bxa-Sportanlage am Dorfrand ausweichen. Bis 2022 rechnet das Statistische Amt des Kantons Zürich für Bassersdorf mit einer Zunahme von rund 170 Kindern. Danach stagnieren die Zahlen voraussichtlich und nehmen bis 2030 um circa 50?Kinder ab. Es werden im Vergleich zu heute aber immer noch rund 120 Kinder mehr sein. (wek)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch