Zum Hauptinhalt springen

Vorsichtsmassnahmen

Hier einige Tipps und Vorsichtsmassnahmen in Sachen Schweinegrippe: Achten Sie auf Anzeichen, die auf eine Grippe deuten könnten. Wenn Sie mehrere Grippesymptome verspüren, bleiben Sie zu Hause. Sie sollten sich mit einer Ärztin oder einem Arzt in Verbindung setzen, wenn Sie oder Ihre Kinder schwere Grippesymptome aufweisen. Suchen Sie nicht direkt die Notfallstation eines Spitals auf und nehmen Sie nicht auf eigene Initiative antivirale Medikamente (z.B. Tamiflu®) ein. Wenn Sie erkrankt sind und mit anderen Personen leben, tragen Sie eine Hygienemaske und beachten Sie unbedingt folgende Punkte: • Halten Sie gegenüber anderen Personen wenn möglich mindestens einen Meter Abstand. • Vermeiden Sie es, zur Begrüssung die Hände zu schütteln. • Verzichten Sie auf Umarmungen und Küsschen. • Bleiben Sie Menschenansammlungen fern. Anina >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch