Zum Hauptinhalt springen

Hier zündet ein Mann ein Bülacher Restaurant an

Die Kantonspolizei Zürich sucht einen unbekannten Brandstifter. Jetzt hat sie ein Video der Tat publiziert.

Der Mann ist gut zu erkennen: Fahndungsvideo der Kantonspolizei Zürich.

Eine Unbekannter hat am frühen Donnerstagmorgen des 12. Januar an der Kasernenstrasse 24 in Bülach die Shisha-Lounge des Restaurants Buffalo's in Brand gesteckt. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 100'000 Franken, verletzt wurde niemand.

Der vermummte Mann wurde bei der Tat von einer Überwachungskamera gefilmt. Man sieht im Video, wie der 25- bis 45-Jährige mit Brille und schlanker Statur vor der Fensterfront der Raucherlounge des Restaurants auftaucht. Er schüttet Benzin oder Brandbeschleuniger aufs Haus, verschliesst den Kanister sorgfältig wieder, zündet ein Streichholz an, wirft es aufs Gebäude und flüchtet, sobald es brennt.

Dies geschah um 2 Uhr nachts an diesem kalten Donnerstagmorgen. Der Mann scheint die Kamera nicht gesehen zu haben. Er trug bei der Tat Bluejeans, eine dunkle Jacke, einen hellen Kapuzenpullover und einen Schal.

Die Polizei sucht Zeugen: Telefon 044 247 22 11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch