Zum Hauptinhalt springen

Seine Ahnen richteten in Zürich Diebe, Mörder und Schwule

Die Vorfahren von Marc Steinfels haben Leute ertränkt, verbrannt und gerädert. Welche Stellung hatten sie im alten Zürich?

Marc Steinfels vor dem Porträt eines seiner Ahnen. Foto: Urs Jaudas
Marc Steinfels vor dem Porträt eines seiner Ahnen. Foto: Urs Jaudas

Die massive schwarze Kiste stand schon ewig im Keller. Nur hatte sich lange niemand für ihren Inhalt interessiert. Ohnehin fehlte der Schlüssel dazu. Als Marc Steinfels die Kiste dann doch aufbrach, fand er darin ein schön geschnitztes Holzkästchen. Und in diesem Kästchen lagen Dokumente und Urkunden, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreichten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.