Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zug verschärft Berner Krise

Zug schiesst Bern tiefer in die Krise: Nach einer intensiven Partie gewann der EV Zug 5:2 gegen den SC Bern, welcher nun mit fünf Niederlagen am Stück dasteht.
1 / 6

Berner Aufbäumen

Davos überfährt Lausanne 7:1

ZSC besiegt Ambri nach Problemen

Lugano jubelt in Overtime

Tigers bremsen die Lakers

Leader Servette zurückgebunden

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

Kurztelegramme des 8. Spieltags:

Zug - Bern 5:2 (2:0, 2:0, 1:2)

Lausanne - Davos 1:7 (0:1, 0:4, 1:2)

ZSC Lions - Ambri-Piotta 5:3 (2:1, 0:1, 3:1)

Biel - Lugano 3:4 (1:2, 1:0, 1:1, 0:1) n.V.

Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers 1:2(0:0, 0:1, 1:1)

Genève-Servette - Fribourg-Gottéron 2:3 (0:0, 1:1, 0:0, 0:1) n.V.