Zum Hauptinhalt springen

Wahlen in HeimbergZwei Bündnisse für den Kampf um die Sitze

Die bürgerlichen Parteien SVP und FDP gehen eine Listenverbindung ein – ebenso, fast schon traditionellerweise, tun dies die Grünen und die SP.

Am 25. Oktober wird in Heimberg gewählt.
Am 25. Oktober wird in Heimberg gewählt.
Foto: Patric Spahni

Seit vergangenem Montag stehen die 28 Kandidatinnen und Kandidaten für die Heimberger Gemeindewahlen fest. Nun, eine Woche danach, ist auch die Eingabefrist für Listenverbindungen verstrichen. «Bis zur Frist heute Mittag sind bei uns zwei Listenverbindungen eingegangen», sagte Gemeindeschreiber Oliver Jaggi am Montag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.